Unterlagen und Entscheidungsprotokoll zum Umlaufbeschluss "zusammen raus gehen"

Sehr geehrte Mitglieder des Steuerkreises

 

das Projekt „Zusammen raus gehen“ wurde in der Sitzung des Steuerkreises am 27.03.2017 vorgestellt. Die Mitglieder des Vorstandes und des Steuerkreises haben festgelegt, das Projekt im Umlaufverfahren zu beschließen. Hiermit möchten wir das Umlaufverfahren durchführen. Anbei erhalten Sie folgende Unterlagen:
 

- Projektbeschreibung

- Kostenaufstellung des Planungsbüros Klaus-Dieter Streck, Landschaftsarchitekten

- Zusammenfassung der Kosten durch das Planungsbüros Klaus-Dieter Streck, Landschaftsarchitekten

- Checkliste Projektauswahlkriterien mit Bewertungsvorschlag der LAG-Geschäftsstelle

- Abstimmungsbogen

- Rücksendeumschlag


 

Das Mitglied des Steuerkreises, Herr Bürgermeister Matthias Luxem wird laut Geschäftsordnung aufgrund der persönlichen Beteiligung am Projekt vom Umlaufverfahren ausgeschlossen.

Falls Sie Änderungswünsche bzgl. der Unterlagen haben, teilen Sie uns diese bitte

sobald wie möglich, jedoch spätestens bis zum Fristablauf am 26.07.2017, 12:00 Uhr schriftlich (Post oder E-Mail) mit.

Falls Sie keine Anmerkungen haben, bitten wir Sie, den Abstimmungsbogen in

beiliegendem Rückumschlag an die Geschäftsstelle der LAG ausgefüllt und

unterschrieben bis spätestens 26.07.2017 (Poststempel) zurück zu senden.

Bitte beachten Sie, dass wir eine Abstimmung per E-Mail nicht annehmen können!

Im Voraus besten Dank für Ihre Mühen.

 

 

Dr. Jürgen Jung

(LAG-Management)

 

Ergebnis des Umlaufbeschlusses:

Entscheidungsprotokoll


Zurück
Suche: