Bessere Fördermöglichkeiten

10.06.2015
Die neuen Richtlinien wurden in LAG-Versammlung vorgestellt.

Nach der offiziellen Anerkennung der Lokale Aktionsgruppe Main4Eck Miltenberg e.V. für die LEADER-Förderperiode 2014 bis 2020, können schon bald die ersten Projekte auf den Weg gebracht werden.  Grundlage bildet die neue LEADER-Förderrichtlinie, die am 17.03.2015 veröffentlicht wurde. In der Mitgliederversammlung vom 09.06.2015 (siehe Bild) wurden die Eckpunkte der Richtlinie vorgestellt:

Die Durchführung von Projekten und Kooperationsprojekten ist grundsätzlich Gegenstand der LEADER-Förderung. Es wird vorausgesetzt, dass die Projekte zur Erreichung der Entwicklungsziele der Lokalen Entwicklungsstrategie (kurz LES) dienen und sich mindestens einem Handlungsziel zuordnen lassen. Diese Entwicklungsziele sind der zukunftsfähige Ausbau unsere Orte, der Erhalt und die Nutzung der Natur- und Kulturlandschaft, die Stärkung des sanften Tourismus, die Förderung der Teilhabe aller Bevölkerungsgruppen am gesellschaftlichen Leben und die Optimierung der Innen- und Außendarstellung der Region.

Für die Projekte, die von Kommunen, von Vereinen und Institutionen, aber auch von Privatpersonen beantragt und durchgeführt werden können, werden in der Förderrichtlinie unterschiedliche Förderraten festgesetzt. Bei produktiven Investitionen sind 40%, bei sonstigen Projekten 60%, bei  Kooperationsprojekten gebietsübergreifend sogar 70% der zuwendungsfähigen Ausgaben förderfähig.  Durch die erleichterte  Anrechnung von unbezahlter, freiwilliger Arbeitsleistung oder Sachleistungen als Eigenleistung, wird das Förderprogramm auch für Vereine und Institutionen noch attraktiver. 

Man darf gespannt sein, was die neue LEADER-Förderperiode an kreativen Projekten bringt. Die Lokale Aktionsgruppe möchte möglichst viele Projekte unterstützen, die unsere Region wieder ein Stück weit interessanter und attraktiver machen werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Geschäftsstelle der LAG Main4Eck unter 09371 – 501223 oder 501224.

Kategorien: Mitteilungen der LAG Main4Eck

Kontakt

Lokale AktionsGruppe Main4Eck Miltenberg e.V. - Geschäftsstelle
Industriering 7
63868 Großwallstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06022 26-2001

Service

Das LAG-Management Main4Eck Miltenberg wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).