Förderung des ländlichen Raums ist jetzt wichtiger denn je

26.05.2020
Unter diesem Slogan hat die BagLag kürzlich eine Pressemittelung verfasst, die wir als LAG Main4eck gerne unterstützen.

BAG LAG e. V.

Trotz großer Ballungszentren lebt die Mehrheit der deutschen Bevölkerung weiterhin im ländlichen Raum. Die aktuelle Situation rund um die Corona-Krise, trifft diese Gebiete mit ihren zahlreichen kleine Läden und Vereinen umso mehr. Wir als LAG Main4Eck haben das Ziel unsere Region nach dem Bottom-Up-Prinzip mit den Bürgern, Vereinen, Gemeinden etc. nachhaltig und zukunftsfähig zu entwickeln. Damit dies auch weiterhin geschehen kann und sich die lokalen Akteure von der Krise erholen können, ist es gerade jetzt wichtig, dass insbesondere die Gemeinden und Landkreise weiter in Projekte des ländlichen Raumes Investieren und diese vonseiten des Landes sowie der EU weiterhin in gleichem Maße gefördert werden. Aus diesem Grund unterstützen wir die beigefügte Pressemitteilung der BagLag (Bundesarbeitsgemeinschaft der LAGen e.V.), welche nochmals detaillierter verdeutlicht wie wichtig gerade jetzt die weiteren Investitionen in den ländlichen Raum sind.

Pressemittelung der BagLag

Kategorien: Mitteilungen der LAG Main4Eck, Pressemitteilung

Kontakt

Lokale AktionsGruppe Main4Eck Miltenberg e.V. - Geschäftsstelle
Industriering 7
63868 Großwallstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06022 26-2001

Service

Das LAG-Management Main4Eck Miltenberg wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).