Stellenausschreibung LAG-Manager/-in (w/m/d)

17.10.2019
Die LAG Main4Eck sucht zum 1. März 2020 eine/ einen LAG-Manager/-in (w/m/d) mit guten konzeptionellen und kommunikativen Fähigkeiten für 29,25 Arbeitsstunden/Woche (75%) in Elternzeitvertretung.

Die lokale Aktionsgruppe (LAG) Main4Eck Miltenberg e.V. ist eine von der Europäischen Union und dem Freistaat Bayern anerkannte Lokale Aktionsgruppe und ist für die Betreuung des LEADER-Fonds in ihrer Gebietskulisse zuständig. Damit ist sie kreisübergreifend ein Hauptakteur für die Entwicklung des ländlichen Raumes. Die Gebietskulisse umfasst den Landkreis Miltenberg sowie sechs Kommunen des Landkreises Aschaffenburg. Unsere Mitglieder sind Städte und Gemeinden der Region und sowie eine Vielzahl von Vereinen und Privatpersonen. Das Gebiet der LAG Main4Eck liegt süd-östlich von Frankfurt am Rande Bayerns und ist Teil der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main. Zur Umsetzung und Weiterentwicklung unserer lokalen Entwicklungsstrategie (LES) suchen wir zum 1. März 2020 eine/ einen

LAG-Manager/-in (w/m/d)

mit guten konzeptionellen und kommunikativen Fähigkeiten für 29,25 Arbeitsstunden/Woche (75%) in Elternzeitvertretung.

Zu Ihren Tätigkeiten gehören:

  • Steuerung des regionalen Entwicklungsprozesses
  • Unterstützung der LAG-Geschäftsführung und des LAG Vorstandes
  • Beratung und Unterstützung von Projektträgern bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit sowie Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Initiierung, Begleitung und Moderation von Arbeits- und Projektgruppen
  • Prüfung der Fördermöglichkeiten von Projektträgern, ggf. Beratung/Erschließung weiterer Fördermöglichkeiten
  • Evaluierung und Monitoring der Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie
  • Koordination und Vernetzung relevanter Akteure im Sinne der regionalen Entwicklungsstrategie
  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Sitzungen verschiedener Gremien
  • Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit anderen Regionen
     

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit erwarten wir eine motivierte, kommunikationsfähige Persönlichkeit mit, wenn möglich, beruflicher Erfahrung im Bereich Regionalentwicklung. Sie sollten über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. Fachhochschulstudium folgender oder damit verwandter Fachrichtungen verfügen: Stadt-/Raumplanung, Geografie, Regionalentwicklung etc. Die Fähigkeit zu vernetztem Denken und eine hohe Kompetenz in der Moderation von Arbeitsgruppen setzen wir ebenso voraus wie eine zielorientierte Arbeitsweise, Eigeninitiative und einen Führerschein inkl. eigenem Fahrzeug. Die Anstellung ist auf Grund der Elternzeitvertretung bis zum 31.07.2021 befristet. Neben einer spannenden und abwechslungsreichen Aufgabe bieten wir Ihnen eine angemessene Vergütung (vgl. E 10 TvöD). Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung oder Rückfragen richten Sie bitte bis zum 03.11.2019 an:

LAG Main4Eck Miltenberg e.V., stellv. Geschäftsführer Philipp Wollbeck

Industriering 7, 63868 Großwallstadt, Tel. 06022/262003, wollbeck@main4eck.de

www.main4eck.de

Kategorien: Pressemitteilung

Neues von der LAG.jpg

Kontakt

Lokale AktionsGruppe Main4Eck Miltenberg e.V. - Geschäftsstelle
Industriering 7
63868 Großwallstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06022 26-2001

Service

Das LAG-Management Main4Eck Miltenberg wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).