Gelbe Welle

Die Gelbe Welle ist ein großflächiges wassertouristisches Konzept bzw. Projekt, welches sich von Bamberg bis zur Landesgrenze nach Hessen entlang des Mains erstreckt. Der Wassertourismus hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen, weshalb eine einheitliche Beschilderung für Touristen auf dem Main angedacht ist. Entlang des Flusses wurden so viele Anlegestellen geschaffen, an denen gestoppt werden kann. Für das LAG-Gebiet ist dies somit eine ergänzende touristische Möglichkeit, zu den bereits sehr guten Wanderwegen im Spessart und den Radwegen entlang des Mains. Teil dieses Konzeptes ist die Anlegestellen entlang des Mains auszuweisen und die Tourismusströme gezielt zu lenken, um somit ökologisch zu Schützende Bereiche zu entlasten.

Kontakt

Lokale AktionsGruppe Main4Eck Miltenberg e.V. - Geschäftsstelle
Industriering 7
63868 Großwallstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06022 26-2001

Service

Das LAG-Management Main4Eck Miltenberg wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).