Streuobsterlebnisweg Kleinwallstadt

Innerhalb der Gemeinde Kleinwallstadt existieren zwischen der besiedelten Fläche und dem Plattenberg eine Vielzahl von Streuobstwiesen. Die Streuobstwiesen, welche insgesamt ein Areal von rund 185 ha umfassen wechseln stetig mit ackerbaulicher Fläche. Insgesamt lassen sich innerhalb der Streuobstwiesen über 80 verschiedene Apfelsorten finden. Die Streuobstwiesen, die meist in privater Hand sind, leisten einen wichtigen Beitrag zur hiesigen Kulturlandschaft, da sie wichtig für die regionale Apfelsaft und Apfelwein Produktion sind. Die Streuobstwiesen dienen nicht nur für die örtliche Naherholung bzw. den sanften Tourismus, sondern dienen zudem als Nistplatz für 5-6 Brutpaare des Steinkautzes, was eine der bedeutendsten Populationen Bayerns entspricht. Durch einen Streuobsterlebnisweg wurden die Wiesen für die örtliche Bevölkerung sowie Tagesgäste erschlossen. Entlang des Weges warten mehrere Stationen auf die Besucher, welche ihnen ein Verständnis für Umwelt und Natur vermitteln sollen. Der Rundweg ist ca. 1,7 km lang und sehr leicht zu erreichen und zu begehen.

www.streuobsterlebnisweg.de

Kontakt

Lokale AktionsGruppe Main4Eck Miltenberg e.V. - Geschäftsstelle
Industriering 7
63868 Großwallstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06022 26-2001

Service

Das LAG-Management Main4Eck Miltenberg wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).