"Willkommen zu Hause" - Freundliche Bahnhöfe im Landkreis Miltenberg

Der Personenverkehr durch die Westfranken Bahn nimmt in der Region eine wichtige Bedeutung ein. Entlang des Mains verläuft die Bahnlinie, welche die Ortschaften durch den Regionalverkehr mit Aschaffenburg verbindet. Sehr wichtig ist die Zugverbindung auch für den Schülerverkehr. Das Projekt der freundlichen Bahnhöfe war eine Machbarkeitsstudie bzw. eine Konzeptidee, um aufzuzeigen wie die Bahnhöfe und deren nähere Umgebung aufgewertet werden können. Die Aufwertungen als solches war nicht Bestandteil des Projektes, vielmehr sollten die Bürgerinnen und Bürger mit in den Prozess einbezogen und selbst aktiv werden. Um einen solchen Anstoß zugeben wurde ein Aktionstag organisiert. Auf verschiedenen Bahnhöfen entlang der Strecke wurden unterschiedliche Aktionen veranstaltet und es war schließlich ein großes Fest entlang der Bahnlinie. Ein historischer Sonderzug mit verkleidetem Personal sowie Fahrgästen führ alle Bahnhöfe an und überall war für das leibliche Wohl gesorgt. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten wurde zudem für ausreichend Spiel und Spaß, mit Bezug auf die Eisenbahn, für Groß und Klein gesorgt. Neben Hüpfburgen und Luftballons in Form von Lokomotiven bestand die Möglichkeit, in einem Lokomotiven- Fahrsimulator selbst aufzusteigen und in die Rolle des Lokführers zu schlüpfen. Alles in allem war der Aktionstag nicht nur ein Tag voller Freude und Spaß, sondern in aller erster Linie ein Erfolg. Die Gemeinde Elsenfeld kaufte danach das Bahnhofsgebäude zurück, um selbst die Möglichkeit zu haben das Umfeld zu gestalten. In der Unterführung des Bahnhofs Miltenberg entstand ein künstlerisches Graffiti, welche die tristen Betonwände des Tunnels auflockern. Im Bahnhofsareal in Amorbach entstand eine Gaststätte „Gleis 1“ sowie wurde ein Schlafwagen abgestellt, welcher ebenfalls für Gäste bewirtet wird.  

Kontakt

Lokale AktionsGruppe Main4Eck Miltenberg e.V. - Geschäftsstelle
Industriering 7
63868 Großwallstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06022 26-2001

Service

Das LAG-Management Main4Eck Miltenberg wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).