zusammen raus gehen

Das Projekt „Zusammen raus gehen“ soll in und um den Markt Elsenfeld ein besonderes Freizeitangebot schaffen. Aus dem Projektnamen lässt sich bereits erahnen, dass das Projekt 3 Aspekte miteinander vereint.

„zusammen“: Das Projekt hat einen sozialen und integrativen Anspruch

„raus“: Die Akteure sollen animiert werden, sich im Freien zu betätigen

„gehen“: Der sportliche bzw. motorische Aspekt steht im Vordergrund

 

An verschiedenen Orten in Elsenfeld und anliegenden Gemeindeteilen sollen Aktionsflächen errichtet werden, welche ein anspruchsvolles Bewegungs- und Fitnessangebot bieten sowie für ein längeres Verweilen einladen. Diese Orte sollen zudem die Interaktion zwischen den Besuchern steigern und tragen so zudem zur Integration Zugezogener bei. Das Freizeitangebot bezieht sich dabei auf den Elsavapark, das Quartierszentrum, die Rollschuhbahn, die Freizeitanlage Rück-Schippach und Eichelsbach. Das Projekt „Natur und Wassererlebniss Elsava-Auen“ soll daran angekoppelt werden. Zudem wird darauf geachtet, dass das gesamte Freizeitangebot barrierefrei erreichbar ist.

Kontakt

Lokale AktionsGruppe Main4Eck Miltenberg e.V. - Geschäftsstelle
Industriering 7
63868 Großwallstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06022 26-2001

Service

Das LAG-Management Main4Eck Miltenberg wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).